Details aus den Kirchenfenstern in Dellwig und Billmerich

„Grenzen“ – Neue Seminarreihe

Die Gesprächsabende finden dienstags von 19:30 bis 21 Uhr im Gemeindehaus Billmerich statt.
Herzlich Willkommen!

Ein Thema aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet mit Pfarrer Jürgen Dusza und Jochen Müller

Nach den Herbstferien bieten wir eine neue Gesprächsreihe an. Dies-mal wird unser Thema sein: „Grenzen“. In einer Zeit, in der auf der einen Seite Grenzen wieder geschlossen werden, Mauern gebaut werden und nicht nur Amerika first gedacht werden kann, auf der anderen Seite grenzüberschreitende Themen, die uns alle angehen, wir an persönliche Grenzen stoßen und wir zugleich eine gewissen Grenzenlosigkeit in den Werten erleben, sollte es Zeit sein, sich diesem Thema zu widmen. Dabei werden gute Referentinnen und Referenten Impulse geben, um die Bedeutung dieses weiten Themas für uns persönlich greifbar zu machen. Folgende Themen und Termine haben wir uns überlegt:

10.9. „Ein begrenzter Mensch in einer begrenzten Welt mit einem begrenzten Horizont“ – eine Einführung in das Thema „Grenzen“

24.9. „Grenzen setzen von Anfang an oder freie Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Kinder?“ Im Gespräch mit unserer Kindergartenleiterin Bärbel Wohlgemuth

8.10. „Wann dürfen wir am Ende sein mit unserem medizinischen Latein? Grenzen der Medizin.“ Im Gespräch mit dem Internisten und Hausarzt Dr. Ralf Dollenkamp

29.10. „Grenzüberschreitendes Arbeiten und Leben. Aufbrüche in der Globalisierung.“ Im Gespräch mit einer Sinologin

12.11. „…und wenn ich nicht mehr weiter weiß, gründ ich einen Arbeitskreis – alternative Umgänge mit Grenzerfahrungen in der Unternehmensleitung.“ Im Gespräch mit dem Unternehmer Michael Tracz

26.11. „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen oder Grenzen im Glauben – theologische Grenz-überschreitungen gestern und heute.“ Im Gespräch mit Pfarrer Jürgen Dusza