Mit einem Wegegottesdienst wurde im Bornekamp  nahe Billmerich eine Singebank eingeweiht. Es ist eine schon bestehende Sitzbank, auf die man sich jederzeit draufsetzen kann und dann einfach für sich und den lieben Gott mal in freier Natur ein Lied singen kann. Damit man auch eine Anregung hat, was man da so singen kann, gibt es einen Kasten neben der Bank, in dem jeden Monat neu Liedblätter mit drei ausgewählten bekannten Liedern zu finden sind.