Details aus den Kirchenfenstern in Dellwig und Billmerich

Wir laden herzlich ein, anlässlich einer Goldenen Hochzeit einen Gottesdienst in der Kirche zu feiern. Kosten entstehen nicht. 

Im Zentrum des Gottesdienstes steht natürlich das Goldpaar mit seiner gemeinsamen Lebensgeschichte. Dank und Segen bestimmen die Atmosphäre. Nach der Gottesdiensteröffnung mit Psalm, Gebet und Lesung, folgen die Ansprache und dann die Segnung des Goldpaares. Mit Fürbitte, Vaterunser und Gemeindesegen schließt der Gottesdienst. 

Gerne können Texte von Gästen vorgelesen werden, wie z.B. ein Psalm, ein anderer Bibeltext oder die Fürbitten. Psalm-Vorschläge sind hier zu finden auf der Seite: Texte zum Gottesdienst, ein Vorschlag für die Fürbitten folgt hier: 

 

Fürbitte zur Goldenen Hochzeit

 

Fürbitten zur Goldenen Hochzeit

Guter Gott, der du die Liebe bist.

Wir beten für unser Goldhochzeitspaar........................

Wir danken dir, Gott, für die 50 gemeinsam erleben Jahre, die erfüllt waren von Liebe zueinandern und Achtung voreinander und Hilfe füreinander. Wir danken dir für viel Glück, für gute Kraft zum Schaffen, für Freude und viele schönen Ereignissen. Auch danken wir dafür, dass du Ehemann und Ehefrau Kraft gegeben hast, Schweres gemeinsam zu tragen. Du hast sie nicht untergehen lassen, sondern aufgerichtet.

Wir bitten dich, Gott, lass unser Goldhochzeitspaar weiter in Treue und Liebe zueinander bleiben und schenke ihnen noch viele schöne von Freude und Zufriedenheit erfüllte Jahre. Lass uns alle mit beiden in guter Gemeinschaft bleiben, damit wir einander ehrlich wahrnehmen und helfen, wo es nötig ist.

Wir beten, Gott, für alle Paare, die sich das Ja-Wort zur Lebensgemeinschaft gegeben haben, dass sie in Freude und Leid zusammenstehen und einander die Lasten des Lebens tragen helfen und sie miteinander sich über Gutes freuen können. Wir beten auch für die Paare, die es schwer miteinander haben, lass sie nicht aufhören aufeinander zu hören, einander zu suchen und an der Hoffnung festhalten.

Wir beten, Gott, an diesem Tag der Freude auch für die vielen Menschen in dieser Welt, die leiden an Leib und Seele unter Gewalt oder schlimmen Umständen, Schenke ihnen allen Hilfe und Frieden.

Wir beten, Gott, zu dir, der du die Liebe bist. Es ist dein Werk, dass es in dieser Welt Liebe gibt und dass Menschen in Liebe einander zugetan sind. Wir bitten dich: Halte unsere Herzen offen für deine Gegenwart in dieser Welt und in unserem Leben. Lass uns alle an dich glauben und unser Leben dir anvertrauen. Dann ist uns allen geholfen.

(Es folgt das Vaterunser)