Details aus den Kirchenfenstern in Dellwig und Billmerich

Psalme

Psalm 23: Der gute Hirte

Gott, der HERR ist mein aHirte,

mir wird nichts mangeln.

2 Er weidet mich auf einer grünen Aue

und führet mich zum frischen Wasser.

3 Er erquicket meine Seele.

Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.

4 Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,

fürchte ich kein Unglück;

denn du bist bei mir,

dein Stecken und Stab trösten mich.

5 Du bereitest vor mir einen Tisch

im Angesicht meiner Feinde.

Du salbest mein Haupt mit Öl

und schenkest mir voll ein.

6 Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang,

und aich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.


Psalm 36: Die Güte Gottes

6 HERR, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist,

und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.

7 Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge

und dein Recht wie die große Tiefe.

HERR, du hilfst Menschen und Tieren.

8 Wie köstlich ist deine Güte, Gott,

dass Menschenkinder aunter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!

9 Sie werden satt von den reichen Gütern deines Hauses,

und du tränkst sie mit Wonne wie mit einem Strom.

10 Denn bei dir ist adie Quelle des Lebens,

und in deinem Lichte sehen wir das Licht.



Psalm 100:  Ein Danklied

Jubelt dem HERRN zu, ihr Bewohner der Erde!

2 Stellt euch freudig in seinen Dienst!

Kommt zu ihm mit lautem Jauchzen!

3 Denkt daran: Der HERR allein ist Gott!

Er hat uns geschaffen und ihm gehören wir. 

Sein Volk sind wir, er sorgt für uns

wie ein Hirt für seine Herde.a

4 Geht durch die Tempeltore mit einem Danklied,

betretet den Festplatz mit Lobgesang!

Preist ihn, dankt ihm für seine Taten!

5 Denn der HERR ist gut zu uns,

seine Liebe hört niemals auf,

von einer Generation zur anderen bleibt er treu.

 

 

Psalm 145: Ein Lobgesang 

Du mein Gott und König,

dich will ich rühmen;

immer, ohne Ende, will ich dir danken!

2 Jeden Tag, Gott, will ich dir danken;

immer, ohne Ende, will ich dich preisen!

8 »Der HERR ist voll Liebe und Erbarmen,

er hat Geduld, seine Güte kennt keine Grenzen.

14 Er stützt alle, die zusammenbrechen,

er richtet die Niedergebeugten auf.

15 Alle blicken voll Hoffnung auf dich

und jedem gibst du Nahrung zur rechten Zeit.a

16 Du öffnest deine wohltätige Hand,

und alles, was lebt, wird satt.

17 Der HERR ist gerecht in seinem Handeln

und gütig in allen seinen Taten.

 

Fürbitten

 

VORSCHLAG 1:


Gott, barmherziger Vater im Himmel, wir bitten dich: -Lass  >......Name ......< 

eine glückliche Ehe führen.

- Begleite sie und schaue gütig auf ihre Hoffnungen und Sorgen, lass sie in Freude und Leid spüren, dass du mit deiner Liebe bei ihnen bist.

- Schenke ihnen die Kraft, dass sie ihr Eheversprechen, immer wieder einlösen und sie immer wieder zueinander zu finden, wenn sie sich einmal verlieren sollten.


Gott, barmherziger Vater im Himmel, wir bitten dich für die Familien, in denen      >......Name ......< groß geworden sind.

- Hilf ihnen, ihre Kinder loszulassen und dennoch für sie da zu sein und sich am Glück der Kinder zu erfreuen. Schenke eine gute Gemeinschaft auch über die Familie hinaus zu Freunden und Freundinnen, Kolleginnen und Kollegen, zu Nachbarn und Bekannten.


Gott, barmherziger Vater im Himmel, wir bitten dich:

- Sei du bei allen, die in einer Partnerschaft oder Ehe zusammenleben.

- Manche haben es schwer miteinander, hilf du, dass sie Klarheit in ihre Beziehung bringen können und lass ihre Liebe neu aufblühen. Wo wir gebraucht werden, gib uns tröstende Worte und helfende Hände,


Gott, barmherziger Vater im Himmel, wir bitten dich:

für unsere verstorbenen Angehörigen; wir glauben, dass du ihnen eine neue Heimat gegeben hast nach dem

Leben auf der Erde in unserer Mitte. Wir glauben, dass sie nun  bei dir aufgehoben, sind für immer und ewig.

Tröste die Traurigen, die Trauernden und Einsamen.

Wir beten an diesem Tag der Freude aber auch für die vielen in dieser Welt, die leiden an Leib und Seele,

weil sie flüchten müssen, weil sie hungern, weil ihnen die Menschenrechte vorenthalten werden, weil sie

Gewalt ausgesetzt sind. Schenke ihnen allen deinen Frieden. Amen



VORSCHLAG 2:


Lasst uns beten zu Gott, unserem Vater, zu Gott, der die Liebe ist: 

Für    .......Name........., 

dass sie glücklich werden in ihrer Ehe; dass ihr gemeinsames Leben voll Freude sei; dass ihre Liebe

wachse und reife durch die Jahre ihres Lebens und dass sie auch in Stunden der Einsamkeit

und Enttäuschung füreinander da sind und immer wieder neu zueinander finden.


Lasst uns beten zu Gott, unserem Vater, zu Gott, der die Liebe ist: Für alle, die diese beiden

Menschen bis heute geleitet haben, für ihre Eltern, die ihnen das Leben gaben, für die Familie,

in der sie aufwuchsen, für alle, die ihnen in Freundschaft verbunden sind, und für die

Menschen, die den Glauben an Gottes Güte in ihnen geweckt und gestärkt haben 

dass Gott uns alle in diesem Glauben bewahre, ein Leben lang.


Lasst uns beten zu Gott für alle, die sich das Ja-Wort zur Lebensgemeinschaft gegeben haben, dass sie in Freude und Leid zusammenstehen und einander die Lasten des Lebens tragen helfen; auch für die

Eheleute, die es schwer miteinander haben, die sich fremd geworden sind und die mit der

Enttäuschung ringen dass sie nicht aufhören, einander zu suchen, daß sie Verständnis und

Geduld füreinander aufbringen und an der Hoffnung festhalten.


Herr, unser Gott, es ist dein Werk, dass es in dieser Welt Liebe gibt und wenn Menschen in

Liebe zueinander finden. Wir bitten dich: Halte unser Herz offen für die Botschaft deines

Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesagt und gezeigt hat, das du die Quelle aller

Liebe bist, jetzt und in Ewigkeit. Amen.