Sommerfreizeit 2021

Auf ein neues! Wir wollen es nochmal versuchen und haben wieder das schöne Haus an der Costa Brava in Spanien gebucht!

Vom 13.07.-26.07.2021 möchten wir mit Dir (13-17 Jahre) in Caldes d’Estrac unser Gruppenhaus beziehen.

Unser Gruppenhaus liegt direkt im Zentrum des kleinen idylischen Fischerdorfes Caldetas und verfügt über 15 Schlafzimmer mit insgesamt 35 Betten. Bei dieser Freizeit sind wir Selbstversorger, das heißt, du solltest auch bereit sein, anders als in den letzten Jahren, z.B. beim Einkauf oder der Zubereitung der Mahlzeiten zu helfen.

Bis zum Strand mit einer wunderschönen Strandpromenade laufen wir ca. fünf Minuten, auf dem benachbarten Campingplatz können wir Pool, Volleyball-, Fußball-, und Basketballplätze nutzen. Und auch der Bahnhof, von dem wir zu unseren Stadtausflug z.B. nach Barcelona und Girona aufbrechen, ist fünf Minuten entfernt.

Der Reisepreis liegt bei 599€ - auch in diesem Jahr können wir den Preis halten! Leistungsumfang: Voll-Verpflegung, 11 Übernachtungen im Gruppenhaus, An- und Abreise im 3* Fernreisebus. Darüber hinaus sind mind. 1 Ausflug und Banana-Boot fahren im Preis inbegriffen. (Weitere Aktivitäten können vor Ort auf Kosten der Teilnehmenden hinzu gebucht werden.)

Mindestteilnehmendenzahl: 30 Personen

Die Anmelde- und Teilnahmebedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise sind auf der Internetseite der Ev. Kirchengemeinde Dellwig einsehbar.

 

Corona-Hinweis

Das Haus ist mit einzelnen Anpassungen auch während der Corona-Pandemie für Gruppenreisen geeignet. Es können Bezugsgruppen gebildet werden, die Zimmer sind mit max. 4 Betten ausgestattet und verfügen fast alle über ein eigenes Bad. Auch der Reiseanbieter hat bereits ein Hygienekonzept (für Unterkunft sowie Anund Abreise) vorgelegt, was eine Durchführung der Freizeit möglich macht. Natürlich müssen wir diese Regelungen immer wieder prüfen und ggf. unser Angebot auf die zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Regelungen anpassen. Das schließt auch eine mögliche Absage der Freizeit mit ein. Im Vorfeld der Reise werden wir gerne in einem Gespräch mit Teilnehmenden und Eltern die Regelungen vorstellen und Fragen klären.

Geleitet wird diese Freizeit von Jugendreferentin Clara Kratzsch, die gerne offene Fragen per Mail (s.o.) oder telefonisch unter der Nummer 01512651819 beantwortet.